Direkt zum Inhalt

ALTERSBESTIMMUNG

HIERMIT BESTÄTIGE ICH, DASS ICH MINDESTENS 18 JAHRE ALT BIN.

BLACK PAPER - WARUM ERST JETZT?

 

 

Warum gibt es keine schwarzen Rolling Paper?
Will keiner schwarze Rolling Paper haben, oder was ist der Grund dafür? 
 
 

Vorab, es gibt sie jetzt! HANFDAN-BLACK PAPER 

Die gleichen Fragen haben wir uns auch gestellt, als wir das erste Mal über die Idee schwarzer Blättchen sprachen. Wir konnten uns einfach keinen Reim darauf machen, was die Gründe sind. Lag es daran, dass farbige Blättchen einfach nicht sonderlich beliebt sind, oder vielleicht liegt es daran, dass viele farbige Papes häufig einen leichten Eigengeschmack haben? Liegt es an den vorgefertigten Cones, welche meist ein kräftigeres Papier haben?

Das alles könnten Teile der Wahrheit sein, vielleicht aber liegt die Antwort auch ganz wo anders. Du siehst, wir tappen hier im Dunkeln und können nicht die eine Antwort auf diese Fragen geben. 

Eine Frage konnten wir aber mit großer Gewissheit beantworten: Die Leute wollen schwarze Papes. Häufig wussten die Menschen nicht, mit denen wir darüber sprachen, dass schwarze Papes genau das war, was sie wollten. Es fiel ihnen wie Schuppen von den Augen, als wir das erste Mal davon sprachen und ihnen unsere Paper vorstellten. 
Es wurden die gleichen Fragen gestellt, wie wir sie gerade stellen, und wir alle konnten nie eine endgültige Antwort geben, außer dass es endlich Zeit für genau diese BLACK PAPER ist!

Geben wir der Legalisierung in Deutschland eine eigene Identität, lasst es schwarze Rolling Paper sein.

Euer Hanfdan

Einkaufswagen